Oliver Seefeldt

Es gibt viele Worte, meinen Lebensweg zu beschreiben. Ich habe mich in diesem Fall für den goldenen Mittelweg entschieden.
Ich wurde 1970 in Berlin geboren und wuchs dort auf. Nach Schul- und Berufsausbildung als Gourmet-Koch setzte ich meine Leidenschaft nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Füßen fort. 

Mit fünf Jahren begann meine musikalische Früherziehung und mit acht startete ich meine Tanzkarriere. Das erste Turnier tanzte ich mit zehn Jahren und schon als Jugendlicher wurde mein Fleiß und Ehrgeiz mit dem DDR-Vizemeister belohnt. 

Nach vielen erfolgreichen Jahren als Tänzer und Trainer konzentrierte ich mich auf neue Herausforderungen. Zu meiner großen Freude hatte ich die Chance mit Wolke Hegenbarth und Katja Ebstein das Tanzbein bei dem RTL-Format „Let´s Dance“ zu schwingen.  Komplettiert wurde der Erfolg mit der Sendung „Stepping Out“. 

2003 Aufnahmen zum Musikvideo „Dreifach schön“ von der Indie Pop Band Virginia Jetzt! https://vimeo.com/15362877  
2006 Ein Highlight meiner Tätigkeit war die RTL- Sendung „Let‘s Dance“ mit Promitanzpartnerin Wolke Hegenbart. Hier belegten wir den 2. Platz  
2008 Teilnahme an der zweiten Staffel „Let’s dance“. Mit der tollen und sehr angergierten Sängerin Katja Ebstein konnten wir uns auch auf den 2. Platz vortanzen.  
2015 konnte ich dem Promipaar, Anna Hofbauer und Marvin Albrecht, bei der RTL- Sendung „Stepping Out“ als Trainer zum Sieg verhelfen.  

Seit 2016 kümmere ich mich zusammen mit meiner Schwester Debbie Seefeldt ausschließlich um die gemeinsame Tanzschule „Dance Discounter“ in Berlin Weißensee. Sei es die Leitung der Tanzschule, die Planung und Durchführung von Tanzstunden, der Organisation von Motto-Veranstaltungen, Übungsabenden bis hin zu großen Sylvester- Galaabenden und Tanzreisen, ich bin bei allen Unternehmungen mit meinem ganzen Herzen dabei. Es sind nur einige wenige Beispiele der Aufgaben, die ich gemeinsam mit meiner Schwester Debbie jedes Jahr mit immer wieder neuen Ideen ergänze und meistere.  

Zitat:  “Da wundert es nicht, dass die Besucher der verschiedenen Tanzveranstaltungen immer wieder von deren Stimmigkeit in Ausstattung, Programm und Ambiente angetan sind.“ 

Hier nun eine kleine Auswahl meiner größten Erfolge: 


  • 1991- 2002 mehrfacher Berliner- und Ostdeutscher Meister 
  • 1997 1. Platz Mitteleuropa- Meisterschaft 
  • 1999-2003 3. Platz Deutsche Meisterschaft 
  • 2001 3. Platz Europa Cup 
  • 2001 3. Platz Mitteleuropa- Meisterschaft  

Wechsel vom Amateur zum Profipaar

2002  
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaft der Professionals 
  • 2. Platz GOC Professionals Kür Latein 
  • 1. Platz GOC Professionals Rising Stars Latein 
  • 1. Platz Großer Preis von Deutschland 
  • 3. Platz Weltmeisterschaft Kür Latein 
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft Kür Latein 

2003
  • Semifinale Weltmeisterschaft der Professionals
  • 4. Platz Weltmeisterschaft Kür Latein
  • 3. Platz Europameisterschaft Kür Latein
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft Kür Latein

2004 
  • 2. Platz Deutsche Meisterschaft der Professionals
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft Kür Latein

2005
  • 2. Platz Europameisterschaft Kür Latein
  • 3. Platz Weltmeisterschaft Kür Latein 

Weitere Trainer

Erfahre mehr über die Menschen die Dir die Tanzschritte zeigen.