Stefan Klebsch

Hi,
Ich bin Stefan und tanze seit meinem 8. Lebensjahr. Geboren bin ich 1984 im schönen Pankow, wo ich auch aufgewachsen bin, genauer gesagt im Prenzlauer Berg. Nach dem Abitur habe ich an der Humboldt-Universität Geographie studiert. Zu dieser Zeit konnte ich mir noch nicht vorstellen, irgendwann ein Trainer und Tanzlehrer zu sein. Als ich mit 8 Jahren angefangen habe, mit meiner Schwester Juliane zu tanzen, ging es nach 2 Jahren zum Turniertanz und das Hobby wurde immer intensiver. Wir tanzten in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen bis in die höchste Klasse, die sogenannte S-Klasse. Erfolge stellten sich ein, sodass wir sowohl im Landes- als auch im Bundeskader Mitglieder wurden. Auf vielen Turnieren in ganz Deutschland und später auch in Europa haben wir mitgetanzt. Dabei sind wir unter die besten Paare bis ins Finale gekommen. Zwischendurch habe ich meinen Trainerschein gemacht. Nach meinem Studium musste ich mich entscheiden wie es beruflich weitergeht und mit 25 Jahren habe ich gemerkt, dass der Beruf des Tanzlehrers und Trainers mir viel Freude macht. Die Entscheidung stand fest. Nun bin ich seit 12 Jahren Trainer und unterrichte vom Anfänger bis zum Turniertänzer verschiedene Alters- und Leistungsstufen. Genau diese Abwechslung macht den Beruf, der früher noch ein Hobby war, so interessant. Das Wichtigste ist mir immer der Respekt und der Spaß am Tanzen. Wenn es dann noch mit den Schritten und dem Rhythmus funktioniert…was will man mehr.

Created with